Letter of Intent für das neue EU-Projekt AVIONICS

Die Hanse-Aerospace Wirtschaftsdienst GmbH ist einer der Partner im europäischen Konsortium für den neuen innovativen Projektantrag AVIONICS. Darin werden Technologielösungen für erneuerbare Energien zur Dekarbonisierung der Luftfahrtindustrie untersucht. Es ist geplant, den digitalen Zwilling eines Hybridflugzeugs mit Senkrechtstart und -landung zu entwickeln und verschiedene Antriebskonzepte hinsichtlich der Umwelteinflüsse zu testen. Wir suchen nun Interessenbekundungen (LoI = Letter of Intent) von Akteuren aus der Luftfahrtindustrie, um den Forschungsantrag auch seitens der Industrie zu unterfüttern. Für die Zukunft können sich aus dem Projekt Folgeanträge mit Industriebeteiligung ergeben, wenn sich die mit dem digitalen Zwilling untersuchten Ansätze als erfolgversprechend herausstellen sollten. Bitte unterstützen Sie uns kurzfristig bis Ende nächster Woche mit einem LoI. Einen Entwurf finden Sie hier:

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.